Schule in der Natur

Kinder, die täglich Kontakt zur Natur haben, empfinden positivere Gefühle. – Heike Freire.

 

Kindern müssen wir kontinuierlich die Gelegenheit geben, ihre unmittelbare natürliche Umgebung zu erkunden.

Es ist entscheidend, dass sie verstehen, dass sie lebende Wesen sind, die Teil des Ökosystems sind, in dem sie ihr Leben führen, und dass sie mit den anderen Arten in der Gemeinschaft verbunden sind.

Kinder bewahren noch die biologischen Instinkte der Natur, und ihr täglicher Aufenthalt in einer natürlichen Umgebung trägt dazu bei, dass sie diese nicht verlieren.

In Peñas Blancas glauben wir, dass der Wandel im Schutz und der Erhaltung natürlicher Umgebungen von den Kindern abhängt, und deshalb liegt unsere Schule in einer geschützten natürlichen Umgebung.

Die Hände mit Erde beschmutzen; mit Wasser spielen; die Kraft des Windes identifizieren; Mathematik, Schreiben, Naturwissenschaften usw. im Winter in unseren Außenklassen unter der Sonne durchführen; Regen mit angemessener Kleidung erleben und spielen; die Luft und die Farben erforschen; jedes lebende oder leblose Wesen, das unseren Weg kreuzt, sehen, beobachten und erforschen, usw. … Die Natur bietet uns ständig Lernmöglichkeiten, und Kinder wissen, wie man sie hört, wenn sie die Gelegenheit dazu haben.

Mehr als 50 % des Unterrichts in Peñas Blancas findet in unseren Außenbereichen statt.

 

Die Verschmelzung mentaler Aktivität, insbesondere der Vorstellungskraft, mit direkten Erfahrungen bildet die Grundlage, um nicht nur die Realität der Natur zu verstehen, sondern sie auch zu beschreiben und somit alle an unserer Erfahrung teilhaben zu lassen. Félix Rodríguez de la Fuente.

Nuevo Horario Curso 2024-2025

Nuevo Horario


A partir del próximo curso escolar, los horarios del colegio serán los siguientes:

🕗 Lunes a Viernes:
Inicio de clases: 8:00 AM
Finalización de clases: 4:00 PM

familias@colegiopblancas.org
www.colegiopblancas.org

Dies schließt sich in 6Sekunden